Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Elektro- & Informationstechnik
Faculty of Electrical Engineering & Information Technology

​​​​​​​​​Studienprofil​

 

 

Der achtsemestrige duale Bachelor-Studiengang Elektro- und Informationstechnik ist ein grundständiger Studiengang mit begleitender berufspraktischer Ausbildung. Er bietet die Möglichkeit, eine technische Berufsausbildung mit dem Studium der Elektro- und Informationstechnik zu kombinieren. Mit dem Teilzeitstudium parallel zur Berufsausbildung wird die zeitaufwendige Hintereinanderschaltung von Ausbildung und Studium vermieden, ohne dass der Praxisbezug oder die theoretische Ausbildung vernachlässigt werden. Die Durchführung und Verantwortung für die Berufsausbildung liegen bei den kooperierenden Unternehmen sowie den zuständigen Industrie- und Handelskammern. In den Basismodulen steht die breite naturwissenschaftlich-mathematische, elektro- und informationstechnische Grundausbildung im Vordergrund. Die richtungsabhängigen Hauptmodule dienen der fachspezifischen Vertiefung des jeweiligen Studienschwerpunktes. 

In den Studienschwerpunkten werden folgende Fachkenntnisse erworben:

 

  • Automatisierungstechnik
    Grundkenntnisse der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik (MSR); Fachkenntnisse in automatisierungstechnischen Anlagen und Prozessen

  • Elektrische Energietechnik
    Grundkenntnisse der Mechanik und Regelungstechnik; Fachkenntnisse in Energieerzeugung, Energieverteilung, elektromagnetischer Verträglichkeit, elektrischen Antrieben und Leistungselektronik

  • Mikroelektronik
    Grundkenntnisse von Halbleiterschaltungen; vertiefte Kenntnisse über Entwurf und Test integrierter Schaltungen; Fachkenntnisse der Halbleiterfertigung

  • Informationstechnik
    Grundkenntnisse der Signal- und Systemtheorie; Fachkenntnisse in Datenübertragung und Datensicherheit in Netzwerken sowie Konzeption, ​Entwurf und Realisierung informationstechnischer Anwendungssysteme; Kenntnisse über Einsatzgebiete von Mikrocontrollern bis zu internetbasierten, verteilten Umgebungen

  • Nachrichtentechnik
    Grundkenntnisse der Signal- und Systemtheorie; Fachkenntnisse in digitaler Signalverarbeitung und Nachrichtenübertragung 

 

 

In einem technischen Wahlmodul können Kompetenzen innerhalb der jeweiligen Schwerpunkte ausgebaut oder ingenieurmäßige Fähigkeiten vertieft werden. Mit Englisch als Fremdsprache, Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und einem nicht-technischen Wahlmodul werden parallel dazu Schlüsselqualifikationen vermittelt.

 



​Kurzporträt

 

Studienabschluss​Bachelor of Engineering (B.Eng.)​
​Regelstudienzeit​8 Semester
Studienbeginn​Wintersemester
AnmeldefristWiSe 2018/2019: 17.09.2018
Vergab​everfahren​zulassungsfrei
Auslandsaufenthalt​möglich
​​Weiterführende Studiengänge an der HSD​Elektro- und Informationstechnik (M.Sc.)
​Zusammenfassung aller wichtigen ​​​​Informationen

​Flyer ​zum Download [.pdf]​​​

English Flyer Version

BewerbungsportalLi​nk

 


 

Ge​samtes Studienangebot der HSD​